24.08.2021 06:05 |

Zu kühl fürs Freibad

Traurige Bäder: Die Saison ist gelaufen

Der Sommer ist - wie berichtet - so gut wie vorüber. Die ohnehin schlechte Badesaison hat sich damit erledigt. Insgesamt 1,073.978 Besucher zählten die Freibäder bis dato. Das ist mehr als letztes Jahr, aber immer noch nur die Hälfte im Vergleich zu Vorkrisenjahren. Der Betrieb bleibt aber wie geplant bis 19. September aufrecht.

Die Wiener Bäder blicken erneut auf eine miese Saison zurück. Im Vergleich zum letzten Jahr wagten sich zwar etwas mehr Menschen in die städtischen Freibäder, trotzdem konnte gerade einmal die Million bei der Zahl der Badegäste geknackt werden (Vergleich 2019: 2,221.639 Besucher).

Vier Wochen lang haben die Bäder noch geöffnet, aber Wetterexperten zufolge stehen keine heißen Tage mehr an. Läuft der Betrieb in den Badeanstalten normal weiter? „Der Fahrplan bleibt bestehen, bis 19. September haben wir geöffnet“, sagt Bäderchef Martin Kotinsky. Auch wenn die Bademeister Däumchen drehen, die befristeten Verträge mit den Mitarbeitern sind bis zum Saisonende gültig. Die Hallenbäder stattdessen früher öffnen, geht auch nicht, weil dies Vorlaufzeit benötigt.

„Insgesamt muss man trotz allem zufrieden sein“, sagt der Bäderchef. Er hofft auf das nächste Jahr, wenn die Bäderampel hoffentlich fällt und Normalität einkehrt.

Katharina Mötzl
Katharina Mötzl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter