20.08.2021 12:00 |

Salzburger Nockerln

In diesen Adern fließt Kernöl

Der Verein der Steirerinnen und Steirer in Salzburg feierte seine Gründung. Statt Champagner floss das Kernöl in Strömen.

„Ich weiß das hört sich jetzt ein bisschen klischeehaft an, aber am meisten vermisse ich in Salzburg gutes Kernöl“, sagt Sabine Rath. Sie ist Vizepräsidentin des erst vor sechs Wochen gegründeten Vereins der Steirerinnen und Steirer in Salzburg. Gemeinsam mit Präsidentin Andrea Lämmerhofer und Kassiererin Ulrike Kuternig - alle drei sind waschechte Steirerinnen - lud man am Donnerstagabend ins Rieger Weinloft in Salzburg.

„Wir wollen ein Stück Heimat nach Salzburg holen. Vor allem aber wollen wir auch eine Plattform zum Netzwerken für Steirerinnen und Steirer sein“, sagt Präsidentin Andrea Lämmerhofer. „Das Gesellige zeichnet uns als Steirer ja schließlich besonders aus “, ergänzt Sabine Rath.

Und wenn man kein waschechter Steirer ist? „Das macht nichts, es kommt im Endeffekt auf das Lebensgefühl an. Wir sind da gerne auch als Kulturvermittler tätig“, so Sabine Rath. Schon im Oktober will man die nächste Möglichkeit zum kulturellen Austausch bieten. Bei einer Sturm- und Maroniverkostung. Denn zu den steirischen Köstlichkeiten zählt weitaus mehr als nur das allseits bekannte Kernöl.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol