Italien-Überraschung

Bologna will nach Arnautovic nächsten Österreicher

Holt der FC Bologna nach Marko Arnautovic gleich den nächsten Österreicher? Die Chance lebt - denn offenbar sind die „Rossoblu“ an einer Verpflichtung von Marco Friedl interessiert! Der aktuell noch beim deutschen Zweitligisten SV Werder Bremen engagierte Tiroler würde den finanziell schwer angeschlagenen Norddeutschen womöglich die eine oder andere dringend zum Überleben benötigte Million Euro bescheren …

Allerdings wohl nur dann, wenn die Scouts der Italiener den jüngsten Auftritt von Friedl nicht miterlebt haben - denn beim 1:4 gegen den SC Paderborn sah ihn etwa die „Bild“ wegen zweier direkt verschuldeter Gegentore als „Totalausfall“.

Freilich: Wer bereit ist, einen Spieler mit einem geschätzten Marktwert von 7,5 Millionen Euro zu verpflichten, wird diesen auch öfter als einmal unter die Lupe genommen haben. Und damit wohl auch bessere Auftritte des 23-Jährigen gesehen haben.

In Bologna würde der in Bayern Münchens Jugend ausgebildete und zuletzt seit dreieinhalb Jahren bei Werder spielende Friedl jedenfalls auf einen guten Kollegen aus Österreichs Nationalteam treffen: Marko Arnautovic steht ja bekanntlich seit Anfang August bei Bologna unter Vertrag …

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol