13.08.2021 06:00 |

Geschenke als Dank

Talisman für Salzburgs Helden

Die Salzburger Feuerwehrleute sind im griechischen Lalas angekommen und kämpfen seit Donnerstag gegen die verheerenden Flammen. Was bei diesem kräfteraubenden Job hilft: die enorme Dankbarkeit der Bevölkerung vor Ort. So sollen Talismane den Einsatzkräften Weisheit und Glück im Kampf gegen das Feuer bringen.

Kinder, die den Salzburger Einsatzkräften Wasser bringen, Nachbarn, die die Floriani gar mit Talismanen und kleinen „Eulen von Athen“ beschenken. Kurz: Die Dankbarkeit der Griechen über die Feuer-Hilfe aus Salzburg ist unendlich groß. „Die Talismane und die Eulen sollen uns Glück und Weisheit bringen, damit wir den Einsatz gut abschließen können“, sagte Benedict Grabner, ein Salzburger Floriani vor Ort. „Die Menschen sind sehr dankbar, dass wir da sind und helfen“, erzählt er weiter.

Seit Donnerstagfrüh kämpfen die 35 Salzburger Feuerwehrleute und fünf Kollegen aus Tirol gemeinsam mit den örtlichen Einsatzkräften gegen die verheerenden Brände in Griechenland. Diese haben bereits schlimme Spuren hinterlassen. So sind die Straßen laut den Einsatzkräften vor Ort rund um Lalas voller Asche, verbrannter Bäume und unzähliger Tierkadaver. Ein ähnliches Bild zeichnet sich auch auf der Bergstraße zwischen Olympia nach Lalas – hier sieht man, soweit das Auge reicht, auf 20 Kilometer nur verbrannte Landschaft.

Feuerwehrleute sind durchgehend im Einsatz
In Lalas hatte es am Donnerstag 36 Grad im Schatten. Um durchgehend gegen die Flammen kämpfen zu können, sind unsere Feuerwehrleute in zwei Gruppen aufgeteilt und wechseln sich im Schichtbetrieb ab.

Ihr Lager haben die Feuerwehrleute rund zehn Kilometer entfernt vom Brandherd aufgestellt – hier haben sie ihre Schlaf- und Erholungsmöglichkeiten während der Pausen.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol