12.08.2021 16:00 |

Flucht auf Autobahn

Polizei jagte alkoholisierten Holländer

Am Mittwoch gegen 19 Uhr bemerkten Beamte einer Streife der Autobahnpolizei auf der A10-Tauernautobahn in Fahrtrichtung Salzburg einen auffälligen PKW-Lenker. Die Streifenbesatzung versuchte den PKW bei der Ausfahrt Salzburg Süd anzuhalten.

Der PKW-Lenker machte jedoch keine Anstalten der Aufforderung nachzukommen, sondern setzte seine Fahrt fort und ignorierte alle Anhaltezeichen. Erst bei der Abfahrt Salzburg West gelang es der Polizeistreife den Lenker anzuhalten.

Der renitente Lenker weigerte sich vorerst aus dem Fahrzeug auszusteigen und zeigte sich sehr unkooperativ. Im Zuge der weiteren Amtshandlung konnte bei dem 52-jährigen Niederländer eine Alkoholisierung von 1,76 Promille festgestellt werden.

Dem Lenker wurde der Führerschein vorläufig abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Das Fahrzeug wurde abgestellt und der Lenker zur Anzeige gebracht.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol