11.08.2021 16:00 |

Landescup

Ohne Heimo auf der Bank zum Aufstieg gezittert

Coach Heimo Pfeifenberger fehlte – aber Grödig kam zum Einstieg im Landescup in Hallein knapp mit 3:2 weiter. Und vermied im Gegensatz zu Regionalliga-Konkurrenten ein frühes Aus. St. Johann etwa ging im Pongau-Derby in Altenmarkt 0:4 unter. Und Seekirchen biss sich in Hallwang die Zähne aus.

Der Landescup lebt von Überraschungen. Zum Einstieg der Regionalligisten in Runde drei flogen am Dienstag zwei „Große“ raus. Seekirchen verlor das Flachgau-Derby in Hallwang 2:3 – ein Ex-Seekirchner wurde quasi zum „Sargnagel“: Julian Pagitsch hatte den Salzburger-Liga-Klub per Doppelpack (5., 25.) früh in Front gebracht. Und St. Johann, das im ÖFB-Cup mit Dornbirn immerhin einen Zweitligisten rausgeboxt hatte, verabschiedete sich im Derby bei Salzburg-Ligist Altenmarkt klar mit 0:4.

Grödig machte es nach 2:0-Führung noch spannend
Dagegen konnte Grödig das Cup-Aus beim UFC Hallein (3:2) vermeiden. Wenngleich die Partie beim ersten Tabellenführer in der Salzburger Liga nach Grödigs 2:0-Pausenführung spannend wurde. Für Coach Heimo Pfeifenberger, der sich nach seinem Autounfall (Freitag war ihm ein LKW ins Heck gekracht) nicht für eine Rückkehr bereit fühlte, hätten die zweiten 45 Minuten nicht zu Genesung beigetragen.

Hallein traf in Unterzahl zum 2:3
Denn nach vier Gegentoren gegen den SAK und fünf in Bischofshofen machte es Hallein durch einen Mayr-Doppelpack spannend – und das nach Rot für Alic (66.) nur noch zu zehnt. Grödigs Interims-Trainerduo Buhacek und Pfeilstöcker atmete jedenfalls durch. „Ich halte es nach Adi Hütter: Im Cup zählt nur das Weiterkommen“, sagte Buhacek. Kuchl hatte in Bürmoos (4:2) nach der Pause Mühe, Anif in Hof (6:1) keine.

Weitere fünf Regionalligisten Mittwoch im Einsatz
Weitere fünf Regionalliga-Klubs stehen am Mittwoch auf dem Prüfstand. Tabellenführer Austria Salzburg gastiert dabei bei Salzburger-Liga-Klub Thalgau.

SFV-Stiegl-Landescup, 3. Runde: Dienstag: Lenzing – Eugendorf 0:1 (0:1), Koppl – Pfarrwerfen 1:0 (1:0), Bad Gastein – ASV Salzburg 0:3 (0:1), Hallein – Grödig 2:3 (0:2), Hof – Anif 1:6 (0:2), Altenmarkt – St. Johann 4:0 (3:0), Bürmoos – Kuchl 2:4 (0:2), Hallwang – Seekirchen 3:2 (2:1). – Mittwoch: Thalgau – Austria Salzburg, Oberndorf – Henndorf, Hofgastein – FC Pinzgau, Faistenau – SAK (alle 18), Mühlbach/Hk. – Bergheim (19), Radstadt – Schwarzach, Scheffau – Wals-Grünau, Puch – Bischofshofen (alle 19.30).

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 22. September 2021
Wetter Symbol