30.07.2021 17:15 |

Hoher Schaden

Verkehrsschilder und Mountainbike als Diebesgut

In den vergangenen Nächten trieben auf Salzburgs Straßen Diebe ihr Unwesen. Während in Straßwalchen (Flachgau) nicht einmal einbetonierte Verkehrsschilder vor den Unholden sicher waren, hatten Einbrecher in Flachau (Pongau) leichtes Spiel...

Bereits in der Nacht auf Donnerstag verschafften sich Unbekannte Zutritt zu drei unversperrten Gebäuden in der Pongauer Gemeinde Flachau. Die Unbekannten suchten unter anderem in Geldbörsen und Handkassen nach Bargeld. Aus dem Garagenbereich eines Objektes stahlen sie ein Mountainbike. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

In der Nacht auf Freitag betätigten sich indes Delinquenten in Straßwalchen auf kreative Art und Weise: Bislang unbekannte Täter entfernten gewaltsam fünf Verkehrszeichen im Bereich der Mondseer Straße in Straßwalchen. Teilweise waren die Verkehrszeichen einbetoniert. Im Anschluss transportierten die Unbekannten die Schilder zur Schule in Straßwalchen und legten sie dort ab.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol