30.07.2021 14:00 |

Volxommer im Pinzgau

Theaterfestival: Pandas, Drachen, einsame Rentner

Mit Theaterstücken für Kinder und Erwachsene, Tanz und Musik macht der „Volxommer“ heuer wieder in Saalfelden, Leogang und Lofer Station. Acht Produktionen – aufgeführt zum Teil von Menschen mit Beeinträchtigung – entführen das Publikum in Traum- und Märchenwelten, thematisieren aber auch reale Sorgen.

In der bunten Theaterwelt des „Volxommers“ ist vieles möglich. Da gibt es Drachen und Zauberer (Der Drachenberg), eine surreale Liebesgeschichte mit beeindruckender Lichttechnik (Die Geschichte von den Pandabären), poetische Konzerte (Peter Blaikner) und ausdrucksstarken Tanz (Esperanza). Aber auch den kritischen Blick auf den Konsumwahnsinn (Im Einkaufstempel), Parkinson (Hidden Language), Ausschluss und Inklusion (Der Elefantenmensch) oder bedrückende Einsamkeit im Alter (Russische Nationalpost). Acht Produktionen sind zwischen 31. Juli und 15. August geplant. Spielorte sind ein Theaterzelt in Leogang, das Kunsthaus Nexus Saalfelden und das Theater Lofer.

Dem künstlerischen Leiter Reinhold Tritscher vom Theater Ecce hat es besonders der „Drachenberg“ angetan: „Das ist ein echtes Familienstück nach einem chinesischen Volksmärchen, mit viel Akrobatik und Livemusik. Seit wir das spielen, war noch jeder begeistert.“ Eine österreichische Erstaufführung ist „Russische Nationalpost“ über einen alten Mann, der sich nach dem Tod seiner Frau selbst Briefe schreibt. Ein humorvoller Blick auf das ernste Thema Alterseinsamkeit.

Thomas Manhart
Thomas Manhart
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol