27.07.2021 10:00 |

Corona-Alarm

Ortschef von Lofer: „Es darf sich nicht ausweiten“

Norbert Meindl (ÖVP), Bürgermeister von Lofer über das Infektionsgeschehen und die Impfbereitschaft in seiner Gemeinde.

Herr Meindl, wie geht es Lofer mit den hohen Inzidenzzahlen?

Wir versuchen natürlich gegenzusteuern. So ein Cluster darf sich natürlich nicht noch mehr ausweiten, deswegen haben wir Veranstaltungen abgesagt, die am Wochenende im Ort gewesen wären und wir bewerben die Impfaktionen noch verstärkter. Was uns optimistisch stimmt, ist dass nur wenige Positive zum Arzt mussten.

Glauben sie, dass viele aus Lofer das Impfangebot nutzen werden?

Wir können nur zur Impfung aufrufen, sie immer wieder empfehlen und hoffen, dass sich viele Bürger für eine Impfung entscheiden. Deswegen begrüße ich auch die Sonderimpfaktionen. Die Gruppe der Leute, die prinzipiell gegen eine Covid-Immunisierung sind, ist schwierig zu überzeugen. Das kann ich persönlich nicht nachvollziehen.

Marie Schulz
Marie Schulz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol