03.08.2021 10:31 |

Stimmen Sie ab!

Die „Krone“-Wahl zum Wiener Polizisten des Jahres

Sechs hervorragende Kandidaten und Sie, liebe Leser, haben entschieden: Wer ist Wiens Top-Cop? Der Sieger wird als „Polizist des Jahres“ 2021 im Rathaus am 30. August bei der Polizeigala bekannt gegeben!

Raubüberfälle, Vergewaltigungen, Morde: Wiens Polizisten haben einen beinharten Job, der oft mit Negativem in Verbindung steht. Doch es geht auch anders: Die Helden in Uniform retten Leben, bieten Schutz und Hilfe und machen Wien zu einer der sichersten Großstädte der Welt. Einmal im Jahr gilt es, danke zu sagen. Und die besten und engagiertesten Beamten zu ehren.

Sechs außergewöhnliche Persönlichkeiten und ihre herausragenden Leistungen standen heuer zur Wahl. Und Sie, liebe Leser, konnten entscheiden, wer „Polizist des Jahres 2021“ wird. Lebensretter waren heuer dabei, ebenso wie Polizisten, die Drogendealer und Vergewaltiger erfolgreich aus dem Verkehr gezogen haben.

Hier finden Sie alle Kandidaten und ihr jeweiliges Porträt:

Verleihung bei Rathaus-Gala
Der Sieger wird am 30. August bekannt gegeben. An diesem Abend wird der „Polizei-Oscar“ im Rahmen einen feierlichen Gala im Wiener Rathaus vergeben. Der Preis, in Anlehnung an den Polizei-Notruf (133) auch 133er-Award genannt, wird von der Landespolizeidirektion Wien in Kooperation mit der Stadt Wien ausgelobt. Und das jedes Jahr seit 2009.

Im Vorjahr räumte Inspektorin Kathrin Entner aus der Polizeiinspektion Puchgasse die begehrte Glastrophäe ab. Dieses Jahr waren ähnliche Kaliber dabei. Engagierte Beamte mit kriminalistischem Feingefühl, Spürsinn und Menschlichkeit. Freunde und Helfer, die mehr machen als nur einen Job.

Das Voting ist beendet, vielen Dank für Ihre zahlreichen Teilnahmen! Der Sieger wird im Rathaus am 30. August bei der Polizeigala bekannt gegeben!

 krone.at
krone.at
Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter