25.07.2021 07:00 |

Betrifft Salzburg

So sind wir

Bei der Eröffnung der Salzburger Festspiele müssen die Gäste heute Maske tragen. Auch der Bundespräsident und der Kanzler. Die Bedeckung von Mund und Nase erinnert alle daran, dass es sich bei der Pandemie um keine beendete Episode nach einer üblen Laune der Natur handelt.

Die Gesellschaft vergisst gerne. Das ist gut und schlecht zugleich. Gut, weil der Mensch mit dem Stress ständiger Angst schwer leben kann. Schlecht, weil wir schneller vergessen, als wir aus der Krise die Lehren Schlüsse zu ziehen. Aber so sind wir halt.

Auch wenn das Virus durch die Möglichkeit der Impfungen das bedrohliche Ausmaß verloren hat, wäre es fatal, die Realität des Risikos zu ignorieren. Die Erkenntnis, dass wir mit Corona leben müssen, ist trivial. Nicht trivial ist die Frage, wie wir damit leben. Bereits jetzt ist eine Vertiefung der sich schon vor der Pandemie abzeichnenden Gräben erkennbar: zwischen ärmeren und reicheren Ländern ebenso wie im Alltag des Zwischenmenschlichen.

Es ist eine Ironie der Geschichte, dass mit den Impfstoffen eine grandiose Leistung der Wissenschaft den sozialen Zusammenhalt beschädigt. Da prallen skurrile Ansichten von Impfgegnern auf die Rationalität der Geimpften oder Impfbereiten. Allerdings erwecken nicht wenige Geimpfte den Eindruck, sie würden glauben, mit der Immunisierung vor allen Gefahren der Welt geschützt zu sein.

Überraschen sollte das niemanden. Mit der Pandemie ist ein Sturm der Lügen hereingebrochen. Es wäre an der Zeit für eine politische Sprache der Wahrheit.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol