23.07.2021 16:11 |

Lösungen müssen her

Runder Tisch zu Markt- und Volksfestsituation

Für Schausteller und Marktfiranten gibt es seit eineinhalb Jahren kaum Möglichkeiten ihre Waren anzubieten - denn große Märkte und Volksfeste mussten coronabedingt abgesagt werden. Um eine Lösung für die Betroffenen zu erarbeiten lud die Wirtschaftskammer zum ersten Runden Tisch.

Die Situation für die Marktfiranten und Schausteller spitzt sich immer mehr zu. Durch den Wegfall von Märkten und Volksfesten nimmt man ihnen die Einkommensquelle. „Und da muss eine Lösung her“, fordert Markus Malle, Fachvertretung in der Wirtschaftskammer.

Vermittlungsversuche
Beim Runden Tisch versuchte man gemeinsam mit der Politik eine Lösung zu finden. Es wurde auch über kurzfristige Alternativen nachgedacht. Zurverfügungstellung von Ersatzflächen wären eine Alternative. 

Rahmenbedinungen müssen stimmen
Trotzdem fordert Malle: „Die Rahmenbedinungen für nächstes Jahr müssen abgesteckt werden, denn Märkte und Volksfeste sind nicht nur für unsere Betriebe enorm wichtig, sondern auch für die Bevölkerung“.

Um eine langfristige Lösung zu finden, sind noch weitere Runde Tische geplant.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol