19.07.2021 21:01 |

Zu schwach

Julia Grabher scheitert in Palermo in der 1. Runde

Nachdem Tennis-Spielerin Julia Grabher vergangene Woche in Budapest nicht über die 1. Runde hinausgekommen war, ist die Vorarlbergerin auch beim WTA-250-Sandplatz-Turnier in Palermo bereits im 1. Match gescheitert! Grabher unterlag der Russin Witalia Diatschenko (WTA-Nr. 145) am Montag mit 3:6, 6:7(5).

Auf der ATP-Tour steht in Los Cabos (Mexiko) in der 1. Runde ein Österreicher-Duell am Programm: Jurij Rodionov trifft in der Nacht auf Dienstag (2 Uhr MESZ) auf Sebastian Ofner. Gespielt wird beim mit 694.655 US-Dollar dotierten Turnier auf Hartplatz.

Österreichs Nummer 2, Dennis Novak, tritt beim ATP-250-Turnier im schweizerischen Gstaad an. Gegner ist am Dienstag um 10.30 Uhr der 22-jährige Pole Kacper Zuk. Gewinnt Novak (ATP-Nr. 124) den Auftakt gegen die Nummer 170 der Welt, beendet er nicht nur seine seit Februar andauernde Durststrecke bei Hauptbewerbs-Spielen der ATP-Tour, sondern duelliert sich im Achtelfinale auch mit dem Weltranglisten-14. Casper Ruud aus Norwegen, der als Nummer 3 gesetzt ist.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. Juli 2021
Wetter Symbol

Sportwetten