Bei Kontrolle

Betrunkener Rumäne schlug auf Polizistin ein

Bei einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle rastete ein betrunkener Rumäne (30) aus und schlug eine Linzer Polizistin.

Wegen des Verdachtes eines alkoholisierten Autolenkers begab sich eine Streife am 4. Juli 2021 gegen 6.50 Uhr zu einer Tankstelle in der Waldeggstraße. Dort wollten zwei rumänische Staatsbürger, ein 30-Jähriger aus Wels und ein 37-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden, gerade bei ihrem Pkw den linken Vorderreifen wechseln. Auf der Rückbank schlief die 37-jährige Frau des 30-Jährigen.

Zunehmend aggressiver
Beide Männer waren offensichtlich alkoholisiert und wurden darauf hingewiesen, dass sie das Auto in diesem Zustand nicht lenken dürfen. Kurze Zeit später wurde das Fahrzeug gesehen, als es in die Sophiengutstraße einfuhr. Daher wurde eine Lenker- und Fahrzeugkontrolle durchgeführt. Nach Aufforderung zum Alkovortest und zur Ausweisleistung wurde der 30-Jährige zunehmend aggressiver und wollte sich der Amtshandlung entziehen. Unter anderem versetzte er einer Polizistin einen Faustschlag. Letztendlich konnte der Mann durch mehrere Streifen festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum Linz gebracht werden.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol