22.06.2021 18:46 |

Böse Überraschung

Thailand: Hungriger Elefant riss Loch in Wand

Den Schock ihres Lebens bekamen zwei Bewohner in Hua Hin im Süden von Thailand. Rathadawan Phungprasopporn und Supanya Chengsuta lagen im Bett, als sie plötzlich Krach aus der Küche hörten. Dort konnten sie ihren Augen kaum trauen: Ein Elefant wühlte mit seinem Rüssel in Schubladen und in den Küchenkästen und warf dabei Schüsseln und Töpfe zu Boden.

Doch er schaute dabei nicht durch ein Fenster hinein: Vielmehr war der Elefant auf der Suche nach Nahrung regelrecht mit seinem Kopf durch die Wand gedonnert und hatte dort ein riesiges Loch hineingerissen. Er schnappte sich sogar einen Plastiksack mit Reis, den er sofort in sein riesiges Maul stopfte. Dann verschwand der Elefant wieder. Nun hofft das Paar, dass sich das nicht wiederholt.

„Er kam vor etwa zwei Monaten ins Haus und sah sich um, aber damals hat er nichts beschädigt“, berichtete Rathadawan Phungprasopporn. Der Elefant sei in der Gegend sehr bekannt, weil er viel Schaden anrichte, so die Thailänderin. Die Einheimischen würden ihn Bunchuai nennen.

Kronen Zeitung/krone.at

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Juli 2021
Wetter Symbol