24.06.2021 12:05 |

beat the city

Bezwinge die härteste Sightseeingtour der Welt!

Die „beat the city“-Serie ist die härteste Sightseeingtour der Welt. Ganz nach dem Motto „Besiege die Stadt“ führt die Hindernislaufserie durch die schönsten Städte Österreichs. Entlang der zehn Kilometer langen Laufstrecke werden 20 Hindernisse platziert, wofür Biss, Ausdauer und Kraft benötigt werden. Trauen Sie sich und lassen Sie sich in Ihrer Stadt von den Fans gebührend anfeuern!

2021 geht es in die totale Hindernisoffensive: Es wird es mehr Hindernisse geben als je zuvor - und das natürlich an den schönsten Plätzen der Städte. Ob sich die Athleten durch gefüllte Gatschcontainer kämpfen, die 260 Stufen auf den Grazer Schlossberg hinauflaufen oder sich wie Kletteraffen über das Monkeyland-Hindernis hangeln müssen - die Hindernisse werden herausfordernd sein. Eines der neuen spektakulären Hindernisse, ist der 4,5 Meter hohe Sprungturm, wo die Athleten in einen überdimensionalen Under-Armour-Jumpbag springen müssen.

Hindernisse mit reinem Spaßfaktor sind aber auch Teil der Strecke - so kann man in jeder Stadt auf einer riesigen Wasserrutsche herunterflitzen. Wann hat man schon einmal die Chance im Bergisl-Stadion oder von den Treppen des Ars Electronica Center zu rutschen?

In den Eventarenen, wie im Grazer Augarten, am Platz vor dem Innsbrucker Landestheater oder bei der Unteren Donaulände in Linz wird für ordentlich Stimmung gesorgt. Dort werden die beat the city-Athleten mit einer lässigen After-Run-Party gebührend in Empfang genommen.

Ebenfalls in jeder Stadt mit dabei: das Hindernis Krone Burpee Boulevard. Der genaue Streckenplan mit allen Hindernissen steht auf der Website zum Download bereit. Melden Sie sich JETZT an!

  • HAPPY FIT-LINZATHLON: 27.-28. August 2021
  • INNSBRUCKATHLON: 3.-4. September 2021
  • E-GRAZATHLON: 10.-11. September 2021
 Promotion
Promotion