20.06.2021 22:00 |

Probeführerschein

Mit Tempo 111 durchs Ortsgebiet

Einige Verkehrssünder gingen der Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag ins Netz. 

In der Nacht auf Sonntag führte die Polizei zahlreiche Geschwindigkeitsmessungen in der Stadt Salzburg durch. Dabei gingen den Beamten einige Raser ins Netz. In der Alpenstraße fuhren zwei Fahrzeuge statt der erlaubten 70 km/h mit 120 km/h und 115 km/h. In den Morgenstunden wurde bei der Kontrolle in der Innsbrucker Bundesstraße ein 18-jähriger Fahrzeuglenker stadtauswärts mit 111 km/h statt 50 km/h erwischt. Er hatte seinen Führerschein noch keinen Monat. Auch ein 27-jähriger Lenker fuhr in diesem Bereich zu schnell - mit 98 km/h. 

Eine Zivilstreife hielt einen 46-jährigen Schnellfahrer auf der B99 in Richtung Mauterndorf an. Der Mann hatte zuvor bei Tweng die erlaubte Geschwindigkeit von 100 km/h um 47 km/h überschritten. Kurz danach bei der Baustelle fuhr er mit 80 km/h anstatt der erlaubten 30 km/h. Zudem missachtete der Lenker im Bereich der Baustelle das rote Licht der Signalanlage. Die Fahrer werden angezeigt. 

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Juli 2021
Wetter Symbol