19.06.2021 08:04 |

Ferner dichtet

meer / mea

Schrifstellerin Katharina Ferner dichtet jeden Samstag für die „Krone Salzburg“.

mea

uns föht des mea a so

i waß no wia i des

easte büd vom

mariannengrobn

gsehn hob

es woa in am znudldtn

comic aus meina trafik

des vatrauens dazua

a oroschnsoft und

a kipferl

und zum frühstück

a strondspaziagong

böhmen liegt am mea

hot amoi ane gsogt

und i hobs glei glabt

und s donn oiwei gsuacht

von lond zu lond zur küstn

und ob und zua

hot a kalmar noch mir

griffn und ma an

voageschmock gebn

wos no kummt

leg di no amoi auf n

ruckn und loss di

üba d wön trogn

i waß no domois di

schüdkrötnnecht

voimond und koita sond

in olle poan

dass i heit no glab

dass di vicha

buchstobn auf eanare

ponza trogn

botschoftn aus ana

ondren zeit di ma

east entschlissln miassn

red ma üba s mea oda

el mar oder d meerin

wia s beim dichta

josé f.a. oliver haßt

dea si des meer mittn

in schwoarzwoid

eini schreibt

wü vü zeit vageht

in am wönschlog

oda bleibt s steh

in am kloaren blau

oda grün oda in

oll de foarbn de uns wieda

zum wurtesuachn oregn

i hob dramt

meer

uns fehlt das meer

ich erinnere mich an

das erste bild des

mariannengrabens in

einem abgegriffenen

comic aus dem

zeitungsladen meines

vertrauens

an orangensaft und

croissant zum frühstück

ein strandpaziergang

böhmen liegt am meer

behauptete mal eine

und ich hab es von da an

geglaubt und es immer

gesucht von land zu land

zur küste und ab und an

griff ein kalmar nach

meinen knöcheln und

gab schon

einen vorgeschmack

auf was noch kommt

leg dich nochmal auf

den rücken und lass dich

über die wellen tragen

ich erinnere mich

an schildkrötennächte

vollmond und kalten

sand in allen poren

dass ich heute noch

glaube dass die tiere

buchstaben auf ihren

panzern tragen

botschaften aus einer

anderen zeit die es

zu entziffern gilt

sprechen wir über das

meer oder el mar oder

die meerin wie es bei

josé f.a. oliver heißt

und der sich das meer

mitten in den

schwarzwald

hineinschreibt

wie viel zeit vergeht in

einem wellenschlag

oder bleibt sie stehen

in klarem blau oder grün

oder in all den farben die

uns wieder zur

wortsuche anregen

ich träume

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 04. August 2021
Wetter Symbol