Guten Morgen

Dieser Sieg dreht alles | Bejubelter Ex-Minister

Dieser Sieg dreht alles. Nordmazedonien? Im Fußball nicht gerade die ganz große Nummer - dachte man bis vor wenigen Wochen. Doch dann schlug diese Mannschaft in der WM-Qualifikation Deutschland in Duisburg mit 2:1. Seither war der Respekt in Österreich vor dem Auftaktgegner bei der EURO 2020 erheblich. Erst recht nach den mehr als mäßigen Leistungen unseres Teams in den Vorbereitungsspielen der letzten Monate. Was den Pessimismus noch weiter verstärkte: Österreich hat seit unendlich langen 31 Jahren, seit dem 19. Juni 1990, kein Spiel bei einem Fußball-Großereignis mehr gewonnen. Und bei Europameisterschaften haben wir schon gar nichts „gerissen“. Weder bei der EURO daheim 2008, noch 2016, als wir als Fast-Geheimfavorit nach Frankreich fuhren und uns schließlich eine kräftige Abfuhr holten. Und jetzt das! 3:1 gegen Nordmazedonien! In unserem heutigen „Krone“-EURO-Extra kommentiert das Vize-Sportchef Peter Moizi: „Ein Balsam für die rot-weiß-rote Kicker-Seele. Ein Sieg, der jetzt alles gedreht hat. Das Euphorie-Barometer klettert vor dem nächsten Match am Donnerstag in Amsterdam gegen die Niederlande in die Höhe.“ Wir freuen uns, wollen die Bäume noch nicht in den Himmel wachsen sehen. Aber schön wär's, wenn unser Team diesmal weiterkommt!  

Bejubelter Ex-Minister. Grüner Bundeskongress - erstmals als Regierungspartei. Mit einer flauen Rede von Parteichef Werner Kogler, der dann auch für die von ihm angestrebte Parteireform nicht die nötige Mehrheit fand. Die Delegierten schon eher erwärmen konnte der junge oberösterreichische Landesobmann Stefan Kaineder mit seiner Klimaschutz-Brandrede. Den größten Jubel aber bekam einer, der die politische Bühne verlassen hat: Ex-Gesundheitsminister Rudolf Anschober. Das nährt Erwartungen - bei manchen Befürchtungen -, dass sein Rücktritt im April längst nicht das Ende seiner politischen Laufbahn war. 

Einen schönen Tag!

Klaus Herrmann
Klaus Herrmann

Mehr Nachrichten

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol