31.05.2021 17:10 |

Kommentar

Gut gerüstet in den Herbst

Liebe Leserinnen, liebe Leser, es scheint doch noch Sommer zu werden! Seit dem Wochenende ist die Sonne zurück und lockt ganz Vorarlberg nach draußen. Viele in die Berge oder an den See. Wanderschuhe, Motor- oder Fahrräder werden entstaubt und kommen wieder zum Einsatz. Gerade am Wochenende waren die Cafés gut besucht, die ersten mehr oder weniger legalen Treffen/Partys waren angesagt. Leichtigkeit ja, Sorglosigkeit nein, mahnen da schon die Ersten. Schließlich sei die Pandemie noch nicht vorbei. Einer vierten Welle im Herbst gelte es entsprechend vorzubeugen. Impftechnisch könnte Vorarlberg gut gerüstet sein: In der jüngsten Runde durchliefen abermals rund 20.000 Menschen die Impfstraßen. Insgesamt haben immerhin schon 172.000 ihre Erstimpfung erhalten. Von Mittwoch bis Montag soll ein neuer Rekord erstellt und 33.5000 Impfungen verabreicht werden. Hätten sich bis Herbst 320.000 Impfwillige gefunden, wären rund 80 Prozent der Vorarlberger vor schweren Covid-19-Erkrankungen geschützt - und wohl auch die vielzitierte Herdenimmunität erreicht. Zurück vom bösen C-Wort zum schönen Wetter: Gerade beim Wandern und Biken zeigt sich, in welch schöner und erhaltenswerter Landschaft wir leben dürfen. Die Mitglieder der „Allianz für Bodenschutz“ setzen sich genau dafür ein und warnen vor dramatisch falschen Entwicklungen in der Landesgrünzone. Derzeit sollten keine Flächen für Betriebsansiedlungen aus der Zone genommen werden, fordern sie in einem offenen Brief an die Landesregierung. Alarm schlagen auch die Zuständigen von Greenpeace. Die jüngste Studie zeigt auf, wie das Artensterben in Österreich voranschreitet. In Vorarlberg zeigt sich die dramatische Situation vor allem an den Feuchtwiesen - nur mehr ein Viertel sind erhalten. Der Lebensraum für Pflanzen- und Tierarten wie etwa den Großen Brachvogel wird immer knapper. Vielleicht auch ein Anstoß, um das eigene Leben etwas klimafreundlicher zu gestalten. Einen sonnigen Tag wünscht, Sonja Schlingensiepen  

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone

Mehr Nachrichten

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: zVg; Krone Kreativ)