31.05.2021 16:05 |

So wie Tschechen

Kroaten pfeifen auf EM-Camp in Schottland

Die Fußball-Nationalmannschaften von Kroatien und Tschechien werden ihr Basislager für die bevorstehende Europameisterschaft wegen zu strikter Corona-Regeln nicht in Schottland aufschlagen. Anstatt wie ursprünglich geplant in Edinburgh zu wohnen, werden die Tschechen stattdessen in Prag stationiert sein. Die Kroaten haben St. Andrews abgesagt und bleiben im heimischen Rovinj.

Als Grund für die Änderung wurden die Corona-Schutzmaßnahmen in Schottland angegeben. Wenn dort ein Spieler oder Begleiter positiv getestet werde, müsse sich die ganze Mannschaft in Quarantäne begeben - selbst wenn alle anderen negativ getestet würden. Das widerspreche dem UEFA-Protokoll zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs, kritisierte der tschechische Verband. Vizeweltmeister Kroatien ist einer Empfehlung der UEFA nachgekommen. „Unter den aktuellen Umständen ist es das beste für die Mannschaft“, meinte Teamchef Zlatko Dalic.

Tschechien und Kroatien treffen am 18. Juni im Hampden Park von Glasgow aufeinander. Gegen Schottland geht es für beide Teams ebenfalls in Glasgow, die Spiele gegen England finden im Londoner Wembley-Stadion statt.

Für die tschechische Mannschaft hat am Montag in Südtirol die zweiwöchige Vorbereitungsphase begonnen. Am 4. Juni ist ein Freundschaftsspiel gegen Italien in Bologna geplant. Am 8. Juni steht in Prag die Generalprobe gegen Albanien an.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)