29.05.2021 12:30 |

Jazzit / Festspielhaus

Comeback der Jazzmusik

Nach monatelanger (Online)-Schonkost ist Jazzmusik in Salzburg nun wieder live vor Ort zu erleben. Die heimische Soul-Jazz-Formation Gazelle & The Bear spielt am 2. Juni im Jazzit, schon heute kommt es im Festspielhaus zu einem spannenden Experiment: Jazzpianist Chris Gall interpretiert Beethoven.

Andreas Neumayer, Leiter des Salzburger Jazzit, ist voller Vorfreude auf den Restart mit Publikum vor Ort, doch es schwingen auch Sorgen mit: „Wir haben wegen der Auflagen mit Sitzplatzzuweisungen, Impfpasskontrolle und früher Sperrstunde noch gemischte Gefühle, aber viele Fans sind happy, dass es endlich wieder los geht.“

50 bis 60 Personen sind für die ersten Live-Konzerte im Jazzit zugelassen. Den Auftakt machen Gazelle & The Bear (Ines Kolleritscht, Julian Berann), die von Soul über Jazz bis Pop ein breites Spektrum „vom Jazz-Fan bis zum FM4-Hörer“ abdecken.

Schon heute, Samstag, begibt sich die Philharmonie Salzburg von der Klassik auf fremdartiges Terrain. Pianist Chris Gall interpretiert bei zwei Beethoven-Konzerten im Großen Festspielhaus (15 und 19.30 Uhr) das 1. Klavierkonzert des Komponisten in einer Jazzversion.

Last but not least präsentiert Anfang kommender Woche das Jazzfestival Saalfelden sein Programm für August. Die Vorfreude wächst.

Thomas Manhart
Thomas Manhart
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)