Guten Morgen

Wann sieht der Blaue rot? | Türkis-grüne Nerven

Wann sieht der Blaue rot? Zwei unterschiedliche Typen - die können sich gut ergänzen. Oder aber wie Feuer und Wasser zusammenpassen. Für die FPÖ und deren Spitzenkräfte gilt definitiv die zweite Variante. Die Rollenverteilung ist klar: Vize-Parteichef Herbert Kickl als „Feuer“ zündelt und zündelt, während Parteichef Norbert Hofer noch den Feuerwehrmann „Wasser“ mimt und den Brand einzudämmen versucht. Nicht nur Beobachter mit Innenblick in den blauen Feuertopf meinen zu erkennen, dass Kickl nur darauf wartet, bis Hofer an der Spitze verglüht. Im „Krone“-Interview während seiner Reha hatte sich Hofer gegenüber Conny Bischofberger so zurückhaltend gegeben, wie man ihn kennt. Dass es ein Match um Platz 1 in der FPÖ gibt, hält er für legitim. Was ihn störe, sei nur der Zeitpunkt. So zitierte Bischofberger Hofer in der Pfingstsonntags-„Krone“: „Das in einer Phase zu machen, in der es die ÖVP nicht leicht hat, war handwerklich nicht sehr geschickt.“ Pfingsten war kaum vorbei, schon griff Kickl knapp nach sieben Uhr früh im Ö1-Morgenjournal am Dienstag zum Brandbeschleuniger und feuerte zurück: Hofers Einschätzung sei „eine kurzsichtige Fehlinterpretation“. Da fragt man sich: Wann sieht der blaue Hofer rot? 

Türkis-grüne Nerven. Die Start-Harmonie zwischen dem türkisen Kanzler und dem zweiten grünen Gesundheitsminister ist nach wenigen Wochen bereits Geschichte. Der Wettlauf um die Öffnungstermine und wer was wann sagen darf hat zu Pfingsten rund um Sebastian Kurz und Wolfgang Mückstein Wellen geschlagen. „Der Otto Normalverbraucher kann diesen Zickzackkurs wohl nicht nachvollziehen“, sagt Politik-Experte Thomas Hofer. Die Nervosität sei auf beiden Seiten hoch - und das bei einem Thema, bei dem sich die Koalitionspartner eigentlich einig sein könnten, meint Hofer zur „Krone“. Wie es scheint, sind sich die beiden im Wesentlichen ohnehin einig. Und dann wird auf offener Bühne gestritten? Da liegen offenbar wirklich die Nerven blank - und das Publikum ist genervt! 

Einen schönen Tag!

Klaus Herrmann
Klaus Herrmann

Mehr Nachrichten

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol