16.05.2021 10:55 |

Urlaubs-Tipps

Endlich wieder auf Kurzurlaub im schönen Ländle

Die bevorstehenden langen Wochenenden und die Öffnung des Tourismus ermöglichen wieder eine kleine Auszeit vom Alltag.

Für Entspannung, Action oder Kulinarik muss man nicht weit weg - unser schönes Ländle hat viel zu bieten und zwar für jedes Bedürfnis. Denn wer Vorarlberg bereist, kann sich auf die hohe Qualität beim Wohnen und Essen sowie auf eine sichere Gastlichkeit verlassen. Außerdem ist der Umwelt und den Nerven gedient, wenn man seine Anreise kurz hält und dafür umso mehr Zeit in seine „Auszeit“ investiert.

Regionale Schätze
Die Coronakrise sorgt einmal mehr dafür, dass man die regionalen Schätze wieder entdeckt und unterstützt, denn auch die Tourismusbranche investiert stetig in außergewöhnliche Erlebnisse und höchste Standards. Vom Bodensee bis an den Arlberg gibt es Highlights wie etwa die „Dream.Alive-Lodge“ - ein verglastes Hotelzimmer, das alle Annehmlichkeiten eines Hotels bietet, aber mobil ist und so eine Übernachtung mitten in der Bergeinsamkeit des Großen Walsertals eröffnet.

Zurücklehnen und genießen
Nach einer umfassenden Erweiterung und Renovierung erstrahlt das Alpenhotel Montafon in Schruns in neuer Pracht. Was in der Zwischenkriegszeit als kleine Pension seinen Anfang nahm, entwickelte sich im Laufe der vergangenen sieben Jahrzehnte zu einem immer größeren und moderneren Hotel, das nun mit dem neuen Spa-Bereich - dem Herzstück - einen erholsamen Panoramablick auf die Montafoner Bergwelt ermöglicht.

Ausgezeichnete Urlaubsziele
Am Gopfberg oberhalb von Mellau haben die „Urlaub am Bauernhof“-Gastgeber Daniela Baldauf und Maximilian Dietrich neue Ferienwohnungen geschaffen. Und für sein stimmiges Innendesign erhielt das neu gestaltete Hotel Adler in Au den „Novum Design Award“.

Für Körper und Geist
Das Hotel Post Bezau by Susanne Kaufmann gewann bereits zum zweiten Mal den World Spa Award und wurde als „Austria’s best Wellness Retreat 2020“ ausgezeichnet. In den Retreats sind Bewegung, Schlaf, Ernährung und Treatments eng miteinander verknüpft. Alle Behandlungen im Spa sind speziell für die Produkte der Susanne Kaufmann TM Pflegelinie entwickelt und hochwirksam.

Ausflug mit dem Vierbeiner
Kräuterpädagogin und Wanderführerin Katharina Moosbrugger und Patrizia Jochum (Waua Miaua - Alternative Behandlungen für Tiere und Hundephysiotherapeutin) wandern am 22. Mai und 11. September mit Hund und Halter durch das Naturschutzgebiet „Fohramoos“ am Bödele. Bei dem gemütlichen Spaziergang erfährt man von den Expertinnen Wissenswertes über Kräuter für Mensch und Tier und deren Anwendungsgebiete.

Sandra Nemetschke
Sandra Nemetschke
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
16° / 20°
einzelne Regenschauer
17° / 24°
einzelne Regenschauer
17° / 23°
einzelne Regenschauer
17° / 23°
einzelne Regenschauer