12.05.2021 12:21 |

Turnier in Slowenien

Teamchef Bader nominiert Verteidiger-Talent Nickl

Mit Rückkehrer Peter Schneider nach überstandener Verletzung und Thimo Nickl als einzigem neuen Spieler geht Österreichs Eishockey-Nationalteam in den Saisonabschluss. Teamchef Roger Bader nominierte am Mittwoch 26 Spieler, darunter den 19-jährigen Verteidiger Nickl, für das Sechs-Nationenturnier ab Samstag in Ljubljana. Stürmer Patrick Spannring fällt verletzungsbedingt aus.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Jetzt gilt es, sich noch einmal zu fokussieren und ein gutes Turnier in Ljubljana zu spielen. Für uns sind diese fünf Spiele hinsichtlich der Olympiaqualifikation im August eine gute Vorbereitung“, sagte der Teamchef.

Mit Nickl, der in dieser Saison 15 Spiele für den schwedischen Vizemeister Rögle BK absolviert hat, hat Bader 16 Spieler einberufen, die jünger als 25 Jahre sind.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)