12.05.2021 18:00 |

Salzburg-Stadt

Zwei Schlägereien zu später Stunde

Gleich zweimal war die Polizei am späten Dienstagabend in der Stadt Salzburg im Einsatz, weil die Fäuste flogen. Bei einem Raufhandel in Itzling erlitt einer der Kontrahenten einen Nasenbeinbruch.

An einem Treppelweg im Stadtteil Itzling kam es gegen 22 Uhr zu einer Schlägerei zwischen einem 46-jährigen und einem 40-jährigen österreichischen Staatsangehörigen. Der ältere Mann wurde dabei schwer verletzt, trug einen verschobenen Nasenbeinbruch davon. Dessen Kontrahent wurde indes nur leicht am Kopf verletzt.

Nur eine Stunde später krachte es am Südtirolerplatz in Salzburg, wo ebenfalls zwei Männer aneinander geritten. Dabei erlitt einer der Beschuldigten im Bereich des Hinterkopfes eine leicht blutende Platzwunde, der andere eine leichte Rissquetschwunde am linken kleinen Finger sowie eine blutende Wunde im Mund und ebenfalls eine kleine Platzwunde am Hinterkopf. Beide Beteiligten waren zum Tatzeitpunkt offensichtlich stark alkoholisiert. Auslöser für die Körperverletzung dürfte eine verbale Streitigkeit zwischen einem der Beschuldigten und der Freundin des anderen gewesen sein.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol