11.05.2021 12:40 |

In Hallein

Zwei Nachbarn gingen aufeinander los

Zu einer heftigen Auseinandersetzung kam es in einem Mehrparteienhaus in Hallein. Ein Involvierter zückte plötzlich ein Küchenmesser.

Am Montagnachmittag kam es in Hallein zu einer verbalen Auseinadersetzung zweier Bewohner eines Mehrparteienhauses.

Das führte dazu, dass ein 64-jähriger Österreicher und ein 69-jähriger Bulgare schließlich mit Schlägen aufeinander losgingen, ehe der Bulgare plötzlich ein Küchenmesser holte und versuchte, damit auf seinen Kontrahenten loszugehen.

Mit Hilfe der Lebensgefährtin das Messer abgenommen
Der Österreicher wehrte die Angriffe ab, zudem gelang es ihm mit Hilfe seiner Lebensgefährtin, dem Kontrahenten die Waffe abzunehmen. Ein Zeuge verständigte daraufhin die Einsatzkräfte.

Der Bulgare wurde von den Beamten festgenommen und in die Justizanstalt eingeliefert. Beide Männer wurden wegen Körperverletzung angezeigt. Gegen den Bulgaren wurde überdies ein Waffenverbot sowie ein Betretungs- und Annäherungsverbot verhängt.

Des Weiteren droht dem Mann ein Verfahren wegen versuchter, absichtlicher schwerer Körperverletzung.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol