10.05.2021 15:05 |

Brand in Vorkloster

Auto geriet wegen technischem Defekt in Brand

Die Bregenzer Feuerwehr musste am Montagvormittag zu einem Garagenbrand im Stadtteil Vorkloster ausrücken - ein Auto hatte wohl wegen eines technischen Defekts Feuer gefangen.

Eine 30-jährige Pkw-Lenkerin fuhr um 11.22 Uhr in der Schendlingerstraße in die Tiefgarage ihres Wohnblocks. Beim Einparken bemerkte sie, dass mit dem Fahrzeug etwas nicht in Ordnung war und es sich schwerer lenken ließ. Beim Aussteigen sah die Frau, wie der rechte Hinterreifen qualmte, worauf sie versuchte, den beginnenden Brand mit einem Feuerlöscher zu löschen. 

Geringer Sachschaden
Gleichzeitig verständigte ihre 29-jährige Mitfahrerin die Feuerwehr, welche durch ihr rasches Einschreiten einen Fahrzeugbrand verhindern konnte. Das defekte Fahrzeug wurde in der Folge aus der Tiefgarage gefahren. Es entstand kein weiterer Sachschaden an anderen Fahrzeugen oder am Gebäude. Die Tiefgarage wurde von der Feuerwehr gelüftet. 

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 12. Juni 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
14° / 23°
stark bewölkt
14° / 28°
stark bewölkt
15° / 27°
stark bewölkt
14° / 27°
wolkig