10.05.2021 08:15 |

Rückläufige Zahlen

„Freie Fahrt“ für alle in Vorarlberg ab Mittwoch?

Angesichts der sinkenden Infektionszahlen stehen die Chancen gut, dass die für den Bregenzerwald und das Rheindelta verhängte Ausreisetestpflicht nicht mehr verlängert wird. Die Maßnahme gilt noch bis Dienstag - dann will auch die Landesregierung final über die weitere Vorgehensweise entscheiden.

93 Personen sind derzeit in den Rheindeltagemeinden Höchst, Gaißau und Fußach mit dem Coronavirus infiziert, im Bregenzerwald sind es insgesamt 225. Somit hat sich der Trend der vergangenen Tage fortgesetzt, die Infektionsdynamik ist messbar zurückgegangen. Am Dienstag wird die Landesregierung gemeinsam mit den örtlichen Bürgermeistern beraten, ob die Ausreisetestpflicht verlängert wird. Derzeit sieht es ganz danach aus, als könnte die Maßnahme aufgehoben werden.

Rückläufiger Trend
Generell stellt sich die Lage in Vorarlberg deutlich erfreulicher als noch vor wenigen Tagen dar: Mit Stand Sonntagabend waren 1591 Personen akut infiziert. Zum Vergleich: Am 30. April waren es noch 1995. Hoffnungsfroh stimmt zudem, dass sich das „Infektionshoch“ rund um Ostern nicht negativ auf die Lage an den Spitälern ausgewirkt hat: Aktuell sind nur neun Intensivbetten mit Coronapatienten belegt.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
18° / 28°
wolkig
20° / 32°
einzelne Regenschauer
19° / 31°
einzelne Regenschauer
20° / 31°
einzelne Regenschauer