07.05.2021 20:18 |

Regennasse Fahrbahn

Über Böschung: Am Ufer blieb Auto liegen

Regennass war die Süduferlandesstraße in Ossiach am Freitag, der Wagen eines 22-Jährigen aus Glanegg geriet in einer Rechtskurve ins Schleudern, kam auf die linke Fahrbahnseite, touchierte dort eine Straßenlaterne, stürzte anschließend über eine etwa drei Meter hohe Böschung hinab und kam dann rund fünf Meter vor dem Ufer des Ossiacher Sees seitlich liegend zum Stillstand.

Der Lenker blieb unverletzt und konnte sich selbst aus dem total beschädigten Fahrzeug befreien. Ein nachkommender Fahrzeuglenker alarmierte die Einsatzkräfte. Das Fahrzeug musste mittels Kran geborgen werden. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr Ossiach, die mit acht Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz stand, konnte eine geringe Menge ausgeflossenes Motoröl binden. Die beschädigten Straßenlaterne wurde vom Stromnetz getrennt.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. Juni 2021
Wetter Symbol