08.05.2021 05:59 |

Versicherung zahlt

Familie stand vor dem Nichts: Hilfe nach Großbrand

Nach dem Brand auf ihrem Bauernhof in Arriach, die „Krone“ berichtete, stand Familie Tauchhammer vor dem Nichts. Die Eltern und ihre drei Kinder hatten nur die Kleider am Leib und Dokumente retten können. Doch dann kam rasch Hilfe: Spendenaktionen wurden gestartet und jetzt geht es wieder bergauf.

Bürgermeister Gerald Ebner hat sofort reagiert und ein Spendenkonto eingerichtet: „Selbst, wenn Versicherungsschutz gegeben ist; es dauert, bis ausbezahlt wird. Die Familie muss doch von etwas leben. Alle brauchten Kleidung, die Kinder verloren sogar ihre Schulsachen.“

Die Hilfsbereitschaft war und ist groß
Der Nachbar stellte sofort sein Nebengebäude als Bleibe zur Verfügung. Hier kann Thomas Tauchhammer mit Ehefrau und Kindern wohnen, bis sein Haus wieder aufgebaut ist: „Wir sind sehr dankbar dafür. Ich hoffe, dass wir schon bald mit dem Abriss der Brandruine beginnen dürfen.“ Seiner Familie gehe es den Umständen entsprechend gut, meint der Landwirt: „Für die Kinder ist es natürlich hart. All ihre Spielsachen sind den Flammen zum Opfer gefallen!“ Eine Tochter, die zeichnerisch sehr begabt ist, hat durch das Feuer all ihre Bilder verloren.

Jetzt muss es auch beruflich wieder bergauf gehen. Bürgermeister Ebner: „Unsere Spendenaktion sollte auch Geld für die Anschaffung der nötigen Ausrüstung hereinbringen. Die Tauchhammers sind Direktvermarkter. Im Keller des Hauses richten sie einen neuen Arbeitsplatz ein.“ Vom Nachbarhof aus können die Landwirte auch ihr Vieh gut versorgen: „Außerdem ist unsere Hauskatze zum Glück für die Kinder noch da. Sie besucht uns jeden Tag auf dem Hof nebenan.“

Serina Babka
Serina Babka
Peter Kleinrath
Peter Kleinrath
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. Juni 2021
Wetter Symbol