Infiziert beim Wirt?

St. Pölten: Infektionsherd in Gastronomiebetrieb

Elf Fälle gehen auf einen Cluster in einem St. Pöltner Gastronomiebetrieb zurück - weitere Folgefälle sind nicht ausgeschlossen.

Während die Zahl der neuen Fälle weiter sinkt (163), nimmt die Zahl der Cluster derzeit wieder zu. Besonders im Fokus der Behörden steht derzeit ein Infektionsherd in der Landeshauptstadt. In Zusammenhang mit dem Infektionsgeschehen in einem St. Pöltner Gastronomiebetrieb dürften sich – dem Lockdown zum Trotz – 11 Personen mit dem Virus angesteckt haben. Folgefälle seien möglich, Auslieferer des Betriebs bis dato aber nicht erkrankt“, heißt es aus dem Sanitätsstab. Insgesamt 14 Fälle werden aus einer Bäckerei im Bezirk Melk, 15 Infizierte in Zusammenhang mit einem Hochschul-Cluster im Bezirk Baden, zwei Cluster mit insgesamt 20 Infizierten aus dem Bezirk Scheibbs vermeldet.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
16° / 23°
wolkig
17° / 23°
wolkig
14° / 20°
wolkig
16° / 22°
wolkig
13° / 19°
wolkig