06.05.2021 11:00 |

War es Eifersucht?

Der Salzburger Mord-Verdächtige (26) war nüchtern

Kein Tropfen Alkohol und keine Drogen, bestätigen die Salzburger Forensiker: Nenad L. (26) war nüchtern, als er Ende März seine Frau (22) und Mutter zweier Kinder (3, 5) tötete. Ein mögliches Motiv steht jetzt im Raum: Eifersucht. Die Getötete hatte offenbar einen Neuen. 

Trieb ihn die Eifersucht zu dieser unbegreiflichen Tat? Fakt ist: Der Alkohol oder andere Drogen waren es nicht. Das konnte die Gerichtsmedizin bestätigen, wie Pflichtverteidiger Michael Hofer verrät. Sowohl beim Opfer als auch beim Angeklagten sind im Blut keinerlei Hinweise auf Substanzen gefunden worden. Aber: Es gibt Aussagen, wonach Dajana L. Kontakt mit einem neuen Mann hatte – einen auf Vorschlag ihrer Verwandten, während Nenad L. in Haft saß.

Gutachtens-Auftrag für Neuro-Psychiater 

Wie berichtet ist der Serbe erst im Februar wegen Gewalt an seiner Frau zur Haft verurteilt worden. Trotz Kontaktverbot ging er am 22. März zur Wohnung der Frau – und tötete sie. Danach versteckte er den leblosen Körper in eine Couch-Lade, rief ein Kindermädchen und stellte sich später der Polizei. Die Staatsanwaltschaft hat bereits einen Neuro-Psychiater mit der Klärung des Geisteszustandes beauftragt.

Antonio Lovric
Antonio Lovric
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. Juni 2021
Wetter Symbol