02.05.2021 14:55 |

Kein Feierabend

Farantfest in Globasnitz auch heuer abgesagt

Das wird viele enttäuschen: Auch heuer wird es in Globasnitz keinen Feierabend geben. Das traditionelle Farantfest, das jährlich am 15. August stattfindet, musste wegen des hohen Risikos einer Corona-Infektion zum zweiten Mal abgesagt werden.

„Es geht um die Sicherheit unserer Besucher, daher kann ich aufgrund der Vorgaben des Bundes nicht anders handeln“, betont Bürgermeister Bernard Sadovnik. Und er bedauert diesen Schritt, schließlich würde das Fest jährlich von rund 15.000 Menschen besucht. „So viele Personen in unseren engen Gassen, das wäre nicht durchführbar“, meint der Gemeindechef.

Absage ist Verlust
Alljährlich kommen an die 100 Fieranten auch aus Slowenien und Italien in das Dorf. Für die rund zehn heimischen Vereine, die beim Fest ihre Kasse aufbessern, ist die Absage natürlich ein herber Verlust. Sadovnik: „Das tut mir sehr leid, aber Vorrang hat nun mal die Gesundheit der Menschen.“

Die Organisatorin des Feierabends, Claudia Wutte, betont: „Die Entscheidung schon jetzt zu treffen, war notwendig, denn im Normalfall steht ja die Organisation bereits zu diesem Zeitpunkt.“

Gerlinde Schager
Gerlinde Schager
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Oktober 2021
Wetter Symbol