30.04.2021 20:55 |

„Krone“-Kommentar

Zeit zum Lesen oder Krimischauen

Geschätzte Leserinnen und Leser, für den heutigen Feiertag hat der Wetterfrosch leider keine Sonnenstunden vorausgesagt. Zeit, das Haus oder die Wohnung aufzuräumen, die Zeitung ausführlich zu lesen oder einen guten Krimi zu schauen. Apropos Krimi: In der heutigen Ausgabe erfahren sie alles zum Krimi-Dreh der „Toten am Bodensee“. Zu Wort kommen Schauspieler Stefan Pohl, der über Dreharbeiten während Coronazeiten spricht. Otto Nöckl erzählt, wie es ist, wenn die Filmcrew anreist, um das eigentlich leerstehende Stadl in Szene zu setzen. Unsere freie Mitarbeiterin Anna Mika hat sich die Inszenierung von Robert Schneiders „Schlafes Bruder“ im Landestheater angesehen. Wer das jüngste Werk des Autors lesen will, sollte einen Blick in die „Krone Vorarlberg“werfen. Dort berichtet Schneider über seinen Besuch bei der weisen Frau aus Buchboden. Mut spricht Eugenie Häusle allen zu, die sich mit dem SARS-CoV-2-Virus infiziert haben. Die 94-Jährige erzählt von ihrer Zeit im Spital, dem Kampf ums Leben und wie sie in dieses zurückgefunden hat. Um ähnlich schweren Verläufen vorzubeugen, sei denjenigen, die es bisher noch nicht getan haben, ans Herz gelegt, sich für eine Impfung anzumelden. Triathlet Leon Pauger hat dies getan, war beim Impfstoff nicht wählerisch und wurde als erster Vorarlberger mit dem Vektorimpfstoff von Johnson&Johnson immunisiert. Nun wünsche ich Ihnen einen ruhigen und erholsamen Feiertag.

Sonja Schlingensiepen
Sonja Schlingensiepen

Mehr Nachrichten

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 17. September 2021
Wetter Symbol