Christophorus 2

Neuer Rekord: Sechs Einsätze in nur einer Nacht

Leben zu retten und Menschen bei medizinischen Notfällen zu helfen - das ist die Mission der heimischen Luftretter. In Niederösterreich fliegt Christophorus 2 seit mehr als vier Jahren rund um die Uhr. Er war übrigens der erste Hubschrauber österreichweit, der auch bei Dunkelheit zu Einsätzen abhob. Jetzt wurde mit sechs Einsätzen in einer Nacht ein neuer Rekord aufgestellt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Seit Jänner 2017 fliegt der auf dem Flugplatz Krems-Gneixendorf stationierte ÖAMTC-Notarzthubschrauber Christophorus 2 rund um die Uhr Einsätze. Üblicherweise heben die Helfer pro Dienst ein- bis dreimal bei Dunkelheit ab. Doch nun wurde ein neuer Rekord aufgestellt. Zwischen 19.30 Uhr am Abend und 6.30 Uhr in der Früh wurden die Retter nicht weniger als sechsmal alarmiert.

Zitat Icon

Für uns ist es selbstverständlich, bei medizinischen Notfällen uneingeschränkt zur Verfügung zu stehen – gerade auch in der nach wie vor für alle sehr fordernden Corona-Zeit.

Reinhard Kraxner, Einsatzpilot und Geschäftsführer der ÖAMTC-Flugrettung

Rasche Hilfe aus der Luft
Für Pilot Gerold Hofbauer - er flog vor seiner ÖAMTC-Karriere viele Jahre Polizeihubschrauber - Notarzt Dr. Clemens Harrer und Flugrettert Hubert Maglock galt es, bei Kindernotfällen oder Herzinfarkten sowie anderen schweren Erkrankungen medizinische Hilfe zu leisten.

Große Herausforderung
„Landungen im Ortsgebiet auf engem Raum sind mit der Nachtsichtbrille besonders herausfordernd. Hier gilt es ausgesprochen aufmerksam zu sein, damit die Situation in jedem Fall sicher bleibt“, schildert Hofbauer der „Krone“ eine der Besonderheiten von Nachteinsätzen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 21. Jänner 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
-2° / 0°
wolkig
-2° / 1°
stark bewölkt
-3° / 2°
wolkig
-1° / 1°
heiter
-5° / -1°
wolkig