26.04.2021 14:00 |

Trotz Corona

40.000 Besucher bei „Körperwelten“ in Salzburg

Sämtliche Exponate sind abgebaut, der Tross zieht jetzt in die Schweiz weiter: Die „Körperwelten“-Schau im Salzburger Messezentrum ist zu Ende. Knapp 40.000 Menschen besuchten die Ausstellung. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Insgesamt war die Ausstellung an 86 Tagen für Besucher geöffnet. Die Zeit war geprägt von der Pandemie:  Nach der coronabedingten Verschiebung von Ende November auf Mitte Dezember und der unmittelbar folgenden Zwangspause nach Weihnachten wurde die Ausstellung verlängert. Knapp 40.000 Menschen kamen. Die Veranstalter sind damit zufrieden. Demnächst ist die Ausstellung in Zürich zu sehen.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).