22.04.2021 22:30 |

Drang in Schule ein

Jugendbande in Zell am See als Einbrecher entlarvt

Eine Bande Jugendlicher im Alter zwischen 14 und 18 Jahren wurde als Einbrecher entlarvt. Die Freunde brachen mehrfach in das Schulgebäude in Zell am See ein und ließen Wertgegenstände mitgehen.

Der Polizei gelang es mehrere Einbrüche in Zell am See zu klären. Bei einer Hausdurchsuchung wurde Diebesgut sichergestellt, das die Ermittler zu einer Jugendbade führte. Die Gruppe im Alter zwischen 14 und 18 Jahren hatte sich im Zeitraum vom 16. November 2020 bis 8. Februar 2021 mehrmals widerrechtlich in das Schulgebäude in Zell am See Zutritt verschafft. Die Jugendlichen sind geständig und werden angezeigt.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. Mai 2021
Wetter Symbol