22.04.2021 20:25 |

Motorsport

Formel-E mit Kalender-Änderungen wegen Corona

In der vollelektrischen Formel-E-Weltmeisterschaft hat Corona für weitere Kalender-Änderungen gesorgt!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Am 19./20. Juni wird nun in Puebla statt in Mexiko City gefahren, weil dort das Autodromo Hermanos Rodriguez als Feldspital benötigt wird. Die Events in Marrakesch und Santiago de Chile fallen aus.

Im Plan sind New York (10./11. Juli), London (24./25. Juli) und Berlin (14./15. August). Aktuell weiter geht es kommendes Wochenende mit Läufen in Valencia, im Mai folgt Monaco.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. September 2022
Wetter Symbol