20.04.2021 17:15 |

Behinderte missbraucht

Bewährungsstrafe und Therapie-Pflicht

Es ist unmoralisch und falsch, was der Angeklagte (59) getan hat. Das weiß er selbst wohl auch: Der 59-Jährige gestand auch im Landesgericht Salzburg den Vorwurf des sexuellen Missbrauchs einer wehrlosen Person ein. Neben einer Bewährungsstrafe muss er eine Therapie machen, ordnete die Richterin an.

Es passierte Ende August 2020 bei einem Spaziergang durch den Wald. Der Angeklagte, ein Einheimischer, war mit der Tochter (17) eines Freundes unterwegs. Die Frau war laut Anklage geistig nicht auf dem gleichen Niveau wie Gleichaltrige.

Geständnis bei Prozess

Diesen Umstand nutzte er aus, um sie an ihren intimsten Stellen zu berühren. Daher spricht die Anklagebehörde von einem sexuellen Missbrauch einer wehrlosen Person. Gegenüber Richterin Anna Sophia Geisselhofer legte der unbescholtene Mann ein Geständnis ab und erkannte sein Fehlverhalten, wie Sprecher Peter Egger mitteilte. Daher erging eine bereits rechtskräftige Verurteilung im Sinne der Anklage: Die Richterin verkündete als Strafe: zehn Monate auf Bewährung inklusive der Weisung nach einer Psychotherapie. Falls er den Therapie-Besuch verweigert, muss der Mann die zehn Monate auch im Gefängnis verbringen, betont Egger.

Antonio Lovric
Antonio Lovric
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. Mai 2021
Wetter Symbol