Welser Terminal

Nach Flucht vor Polizei stellte Trio Asylantrag

Wie sie nach Oberösterreich gekommen sind, ist noch unklar. Jedenfalls hatten es drei junge Türken sehr eilige, als sie am Welser Terminal von der Polizei kontrolliert werden sollten. Sie liefen davon, wurden erwischt und stellten einen Asylantrag.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Am Montag um 9.10 Uhr wurde eine Polizeistreife im Bereich der Welser Terminalstraße auf drei Personen aufmerksam. Beim Versuch diese zu kontrollieren, ergriffen alle drei die Flucht. Bei der daraufhin eingeleiteten Fahndung konnten die drei wenig später angehalten werden. Es stellte sich heraus, dass sie sich unrechtmäßig im Bundesgebiet aufhielten. Die Männer, ein 28-jähriger, ein 25-jähriger und ein 32-jähriger türkischer Staatsangehöriger stellten einen Asylantrag. Sie wurden zur Welser Fremdenpolizei gebracht.

Von
Krone Oberösterreich
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 02. Oktober 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)