17.04.2021 11:11 |

Messehalle 3

Großer Ansturm auf die Impfstraße in Klagenfurt

Chaos macht sich bei der Klagenfurter Messehalle 3 breit. Die Impfstraße ist vollkommen überlaufen. Vor allem für Ältere und Betagte ist der Weg zum „Jaukerl“ ein Matyrium.

Hunderte Leute , die gemeinsam auf den „Pieks“ warten, stehen am Messegelände Schlange. Besonders für ältere Personen stellt diese lange Wartezeit ein Problem dar, da es keine Sitzmöglichkeiten gibt, die markierten „Abstandhalter“ viel zu eng gesetzt sind.

Auch eingie Personen mit Krücken, Rollatoren und Rollstühlen müssen gemeinsam ausharren. „Heute wurde ich selbst geimpft. Als Anrainer schaue ich mir das Chaos vor Halle 3 regelmäßig an. Es wundert mich, dass ich nur eine halbe Stunde warten musste. Am Sonntag wird es sich wieder zuspitzen“, schildert ein 73-jähriger Pensionist aus Klagenfurt.

Eine 75-jährige „Leidensgenossin“ aus Krumpendorf ergänzt: „Man könnte ein Schild aufstellen, dass momentan extrem viel los ist. Dann sparen sich Leute ohne Termin den Weg. Ich hatte einen Termin, habe aber trotzdem fast 45 Minuten gewartet. Drinnen läuft die Organisation gut, aber für die Warteschlange muss eine Lösung her!“

„Ich wurde bereits in Wien geimpft und stehe gerade mit meiner Mutter an. Seit 20 Minuten. Aber was ist, wenn es regnet? Dann stehen hier ältere, betagte Personen im Regen - ohne Sitzmöglichkeiten, kaum mit genügend Abstand. Im Wiener Austria Center läuft die Organisation wesentlich besser“, weiß eine 48-jährige Klagenfurterin, die in Wien lebt, aus eigener Erfahrung.

Für einen jungen Mann aus Villach, der gerade mit seinem Vater in Klagenfurt Schlange steht, „ist vor allem die Terminvergabe das Problem. Viel zu viele Termine werden zu knapp vergeben. Bei der Covid-Hotline kommt man sowieso nicht durch. Und die App checken ältere Semester nicht - wie auch?“

Eine Dame aus der Lindwurmstadt nimmt die Organisation ein wenig in Schutz: „Ich rege mich eher über die Vordrängler auf. Alle hier arbeiten am Limit. Ich möchte betonen, dass wir in einem Land leben, in welchem man sich kostenlos impfen lassen kann. Jeder bekommt sein ‘Jaukerl‘ - drängeln bringt nix!“

Peter Kleinrath
Peter Kleinrath
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol