17.04.2021 11:00 |

Besondere Werbung

Schüler gründen Fernsehkanal

Keine Berufsmessen, keine Tage der offenen Tür: Schulen haben es in Zeiten von Corona schwer, Werbung in eigener Sache zu machen. Drei Schüler der HBLA Ursprung wollen ihrem Direktor nun unter die Arme greifen und gründeten einen Fernsehkanal.

„Wir sind mit Absolventen-Videos gestartet. Diese verbreiten wir in den sozialen Netzwerken“, berichtet Johannes Spitzauer aus St. Georgen. Gemeinsam mit seinen Schulkameraden Manuel Klimmer aus St. Anton am Arlberg und Leo Rogl aus Kals dreht der 19-Jährige seit vergangenem Herbst kurze Werbefilme für seine Schule – durchaus mit Erfolg! Auf YouTube verzeichnete ein Film von „UrsprungTV“ innerhalb weniger Wochen mehr als 12.000 Abrufe. Auch der Direktor der Schule, Bernhard Stehrer, zeigt sich vom Projekt der Schüler begeistert. „Im Herbst habe ich mir schon viele Gedanken gemacht, wie wir unser Bildungsangebot bewerben. Da bietet sich die Aktion der Schüler perfekt an!“

Stephanie Angerer
Stephanie Angerer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. Mai 2021
Wetter Symbol