Lkw donnern durch Orte

Holz-Transit überrollt das Waldviertel

Kein Schlaf, dauerhafter Lärm: Diesen Belastungen sind Ortsbewohner in den Grenzregionen in den Bezirken Waidhofen an der Thaya und Gmünd ausgesetzt. Denn Dumping-Preise für tschechisches Schadholz und von Ost-Frächtern machen die Grenze im Waldviertel zum Versorgungstor für ganz Österreich.

Der Blick in die Zukunft verspricht eine weitere Zuspitzung des Schwerverkehrs, der wegen schlecht ausgebauter Verkehrsachsen in der Grenzregion durch viele Orte brausen muss. Im Februar trafen sich die Bürgermeister der am schwersten betroffenen Gemeinden. Ihre Forderung: Zumindest die Ausnahme vom Nachtfahrverbot für lärmarme Lkw soll aufgehoben werden.

Die regionale Politik sagt Unterstützung zu. Landesrat Ludwig Schleritzko (VP) wurde von der Landeshauptfrau beauftragt, sich des Problems anzunehmen. Mit den Bezirkshauptleuten veranlasste er die Zählung und Ermittlung des Zielortes der Holz-Lkw an der Grenze. Auch verstärkte Polizeikontrollen finden statt. Viel Sinn in der Erhebung dieser Zahlen sieht man im Waldviertel nicht, man hat ohnehin die Forstdaten: Allein beim Nadelsägerundholz – meist Fichtenstämme – stiegen die Importe aus Tschechien seit 2019 um 42 %. In fünf Jahren haben sich die Mengen vervierfacht! Nur ein Viertel davon wird in der Region verarbeitet, der Rest ist Transit.

Die ÖBB hätten Transportkapazitäten frei, jedoch verhindern das Frächter von weither, die tschechisches Holz in die Steiermark oder nach Kärnten zu Dumpingpreisen liefern. Billiger als die Bahn. Dazu schüttelt auch der größte heimische Holzfrächter Herbert Hengstberger den Kopf, zu weite Lkw-Transporte seien unwirtschaftlich.

Ein bedeutender Sägewerkskonzern ist Stora Enso mit einem Werk im Bezirk Zwettl. Chef Norbert Hüttler: „Wir würden gerne mehr Holz auf die Bahn verladen. Die Kapazitäten mit drei Gleisen am Bahnhof Brand sind aber erschöpft. Wir liefern das Holz schon nach Krems, um es auf die Schiene zu bringen.“

René Denk
René Denk
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. Juni 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
18° / 32°
heiter
18° / 33°
wolkig
16° / 32°
wolkenlos
17° / 32°
heiter
12° / 31°
heiter