132 Corona-Patienten:

Höchststand in niederösterreichischen Spitälern!

Über dem Limit wird derzeit in den heimischen Spitälern gearbeitet. Insgesamt 132 Corona-Patienten werden derzeit intensivmedizinisch betreut - ein neuer Negativrekord!

Während die Zahl der neuen Fälle weiter zurückgeht (414), wird die Lage in den Spitälern immer schlimmer. Insgesamt 132 Patienten müssen ob der Schwere ihres Verlaufs auf Intensivstationen gegen das Virus ankämpfen - neuer Höchststand! „Die Lage ist nach wie vor sehr angespannt“, heißt es aus den Landeskliniken. Und zumindest kurzfristig sei auch noch keine Besserung in Sicht. Denn weil die Patienten jetzt - im Gegensatz zur zweiten Welle im Herbst - nicht nur schneller ins Spital kommen, sondern dort auch länger behandelt werden müssen, schlagen sich auch die sinkenden Infektionszahlen erst Tage später in den Krankenhäusern nieder.

Zitat Icon

Die Lage in den Kliniken im Burgenland, in Wien und bei uns bleibt angespannt. Nie waren so viele Patienten auf den Intensivstationen.

Landesvize Stephan Pernkopf (VP)

„Erst mit einiger Verzögerung“ erwartet der für die Kliniken zuständige Landesvize Stephan Pernkopf, werde sich der Effekt bemerkbar machen. Bis dahin gelte es, die Neuansteckungen zu senken. Spürbar auf das Infektionsgeschehen ausgewirkt haben sich indes die verpflichtenden Ausreise-Tests im Bezirk Scheibbs. Seit Freitag geht der Inzidenzwert zurück und lag dort gestern sogar nur mehr bei 297.

Nikolaus Frings
Nikolaus Frings
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
2° / 18°
heiter
0° / 17°
wolkig
2° / 17°
heiter
4° / 17°
heiter
-2° / 15°
wolkig