10.04.2021 15:25 |

Mehrere Anzeigen:

Polizei stoppte Raser und Alko-Lenker

Die Salzburger Polizei hat am Freitag mehrere Alkolenker und Raser aus dem Verkehr gezogen und angezeigt. In der Stadt Salzburg wurde ein 20-jähriger Motorradfahrer aus dem Flachgau in der Flughafenunterführung mit weit überhöhter Geschwindigkeit geblitzt. Er war mit 104 km/h unterwegs, erlaubt gewesen wären in diesem Bereich 50 km/h. Der junge Lenker gab an, die Geschwindigkeit unterschätzt zu haben.

In der Vogelweiderstraße wurde ein Lenker stadtauswärts mit 92 km/h bei erlaubten 50 km/h gemessen und angezeigt. Ein Alkotest bei einem 60-jährigen Flachgauer Autolenker brachte ein Ergebnis von 1,04 Promille. In St. Johann im Pongau kontrollierte eine Polizeistreife gegen 22 Uhr einen Lenker, der zu schnell unterwegs war. Der 27-Jährige war außerdem alkoholisiert. Der Test ergab einen Wert von 0,9 Promille.

Einige Promille-Lenker wurden angezeigt

Nach einem Anruf von Zeugen, die einen augenscheinlich alkoholisierten Lenker auf der Mattseer Landesstraße beobachtet hatten, kontrollierte die Polizei den Wagen im Gebiet der Stadt Salzburg. Der Alkotest zeigte einen Wert von 1,36 Promille. Der 53-jährige Lenker musste den Führerschein abgeben und wurde angezeigt.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol