10.04.2021 13:12 |

Technischer Defekt

Frau und Sohn wurden aus Brandobjekt evakuiert

Im Heizraum eines Wohnhauses in Thüringen ist am Freitag ein Brand ausgebrochen. Die 71 Jahre alte Hausbesitzerin und ihr 51 Jahre alter Sohn mussten von der Feuerwehr evakuiert werden. Sie waren laut Polizei noch in der verrauchten Wohnung, nachdem die Frau das Feuer entdeckt hatte. Sie blieben unverletzt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Eine böse Überraschung erlebte eine 71 Jahre alte Frau am Freitag in Thüringen. Sie bemerkte am Vormittag, dass plötzliche Rauchschwaden durch ihre Wohnung zogen. Als sie die Türe zum Heizraum öffnete, kam ihr dicker Qualm entgegen. Im Heizraum hatte sich ein Feuer entfacht. Als die alarmierte Feuerwehr anrückte, befanden sich die Frau und ihr Sohn (51) immer noch in der Wohnung. Beide wurden sicher ins Freie gebracht, sie blieben unverletzt. Brandursache dürfte ein technischer Defekt der Heizanlage gewesen sein.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Donnerstag, 06. Oktober 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
12° / 18°
wolkenlos
8° / 21°
wolkenlos
10° / 21°
wolkenlos
8° / 21°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)