08.04.2021 09:00 |

Staubetreuung

Die Motorradstaffel ist jetzt bereit!

Die Motorradstaffel vom Samariterbund Kärnten ist bereit für die Sommersaison. Das gemeinsame Ziel der achtköpfigen Mannschaft: Immer rechtzeitig dort sein, wo Hilfe benötigt wird. Im Sommer steht auch Staubetreuung auf der Autobahn auf dem Programm. Dafür wird ein drittes Motorrad angeschafft.

Auch wenn die Rettungssanitäter der in Villach stationierten Samariterbund-Motorradstaffel gerade primär mit Corona-Testungen und -Impfungen beschäftigt sind – die beiden Motorräder stehen bereit. „Unsere BMW F 850 GS und die Honda Africa Twin 1000 bleiben auch in den Wintermonaten angemeldet, um immer einsatzbereit zu sein“, erklärt Fuhrparkleiter Oliver Kropf, dessen Team auch zwei weibliche Mitglieder zählt.

Die zweirädrigen Einsatzfahrzeuge stehen einem Rettungsauto in beinahe nichts nach. „Der einzige Unterschied ist, dass damit ein Krankentransport nicht möglich ist. Aber beide Fahrzeuge haben jeweils eine Sauerstoffflasche, einen Defibrillator, einen Verbands- und Notfallkoffer an Bord“, erläutert Kropf.

Im Sommer steht neben Ambulanzdiensten und Öffentlichkeitsarbeit wieder die Staubetreuung auf der Karawankenautobahn auf der Agenda. „Wir rechnen mit etwa acht Wochenenden, an denen wir mit der Asfinag den Wartenden zur Seite stehen“, sagt Albert Schwarz, der kaufmännische Leiter.

Peter Kleinrath
Peter Kleinrath
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. April 2021
Wetter Symbol