08.04.2021 08:30 |

Simon Petutschnig

Ein Kärntner kocht für Porsche auf Mallorca

Der St. Veiter Simon Petutschnig lebt seit gut fünf Jahren auf Mallorca und betreibt dort das erfolgreiche Restaurant „Fera“. Im Rahmen der Präsentation des neuen Porsche Taycan in Palma kochte er für die Gäste des Autokonzerns. Seine Kochjacke wird für wohltätige Zwecke versteigert.

„Der Manager von Porsche Baleares und auch viele Porsche-Kunden sind Gäste in meinem Restaurant. So entstand die Idee, bei der Präsentation des neuen Wagens zu kochen“, erklärt Petutschnig. „Dabei kamen wir darauf, dass uns viele Ideale wie Qualität, Tradition und Wohltätigkeit verbinden.“

Seit Jahren engagiert er sich mit seinem Restaurant „Fera“
Seit Jahren engagiert er sich mit seinem Restaurant „Fera“, wenn es um die Unterstützung gemeinnütziger Organisationen geht. „Deshalb habe ich Porsche auch eine meiner Kochjacken überlassen. Sie wird Ende des Jahres für einen guten Zweck versteigert. Ein Gourmetmenü für die Gewinner der Versteigerung ist natürlich auch dabei“, erzählt der Kärntner.

Musste gleich zehn Mal den Kochlöffel schwingen
Bei der Präsentation des neuen Porsche Taycan auf der von den Deutschen Malle genannten Ferieninsel musste er allerdings nicht ein Mal, sondern gleich zehn Mal den Kochlöffel schwingen. „Normalerweise wäre es ein großes Event geworden, wegen Corona konnte es nur wiederholt in kleinem Rahmen stattfinden. Ich kreierte ein rotes Garnelensuquet, bei dem ich größten Wert auf einen zeitgemäßen Touch lege. Auch ein Video von Porsche und mir wurde gemacht, das übrigens auf meiner Homepage zu sehen ist.“

Trotz seines Erfolges auf Malle denkt Peutschnig oft an seine Heimat: „Ich vermisse Kärnten, kann aber nicht weg. Wir haben jetzt Hochbetrieb und sind immer ausgebucht. Vielleicht schaffe ich es zum Harley-Treffen.“

Dorian Wiedergut
Dorian Wiedergut
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. April 2021
Wetter Symbol