30.12.2010 14:49 |

Bei Bim und Bus

Silvesterlauf bringt Einschränkungen auf Öffi-Linien

Der Silvesterlauf in der City mit etwa 3.500 Läufern auf dem Ring wird am Freitag für Einschränkungen auf einigen Strecken der Wiener Linien sorgen. Betroffen sind die Straßenbahnlinien 1, 2, D und 31 sowie die Buslinien 1A, 2A und 3A im Zeitraum von 9.30 bis etwa 13 Uhr.

Auf folgenden Linien kommt es am letzten des Tag des Jahres zu Einschränkungen im Betrieb:

  • Die Linie 1 wird geteilt und fährt zwischen Stefan-Fadinger-Platz und Kärntner Ring/Oper bzw. zwischen Prater Hauptallee und Hintere Zollamtsstraße.
  • Die Züge der Linie 2 werden von Ottakring kommend über die Ringschleife in der Reichsratsstraße bis zum Ring durchfahren. Dort halten sie an der Haltestelle der Linien 46 und 49 und fahren dann zurück Richtung Ottakring. In der Gegenrichtung werden die Züge ab 9.30 Uhr über den Karlsplatz kurzgeführt. Ab etwa 10.20 Uhr wird die Linie 2 vom Friedrich-Engels-Platz kommend ab Taborstraße/Heinestraße zum Praterstern umgeleitet.
  • Die Linie D fährt ab etwa 9.40 Uhr zwischen Südbahnhof und Schwarzenbergplatz bzw. Nußdorf und Börse
  • Die Linie 31 wird ab 10.30 Uhr zwischen Stammersdorf und Klosterneuburger Straße/Wallensteinstraße kurzgeführt.
  • Die Vienna Ring Tram wird am Freitag erst wieder ab 13.30 Uhr ab der Haltestelle Oper den Ring umrunden. Der letzte Zug der Vienna Ring Tram fährt um 21:51 Uhr vom Schwedenplatz ab.
  • Die Buslinien 1A, 2A und 3A sind am letzen Tag des Jahres nicht in Betrieb.
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 01. Dezember 2020
Wetter Symbol